Wir sind fr Sie da! Bei Rückfragen zu Ihren Bestellungen rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail: kontakt@herbisnatura.de
Versand 4,50 EUR, Versandkostenfrei ab 50,- EUR (DE)
Ihr Warenkorb ist leer

Fehlermeldung

Warning: end() expects parameter 1 to be array, null given in herbis_custom_init() (Zeile 69 von /var/www/vhosts/herbisnatura.de/httpdocs/sites/all/modules/herbis_custom/herbis_custom.module).

Sie sind hier

Schwedenbitter - Klassische Kräutermischung aus dem 17. Jahrhundert

 

Maria Treben machte sie einst populär. Sie entdeckte diese alte Rezeptur, die ursprünglich auf den schwedischen Arzt Dr. Samst zurück geht. Er erreichte ein hohes Alter von 104 Jahren, was er auf die regelmäßige Einnahme dieser Kräuter zurückführte. Woher Dr. Samst diese Rezeptur hatte, ist unbekannt. Vermutet wird, dass diese Mischung ursprünglich aus dem Mittelalter überliefert wurde.

Traditionelle Rezeptur für den kleinen Schwedenbitter aus zum Teil kontrolliert biologischen Anbau, nach Dr. Samst bzw. Maria Treben.

 

Inhalt: 70,2 g

Zutaten:

Angelikawurzel*, Manna, Naturkampfer, Theriak venezian, Wermut*, Zitwerwurzel, Eberwurz*, Myrrhe, Safran

*Kontrolliert biologischer Anbau

Laut Originalrezept sind Rhabarberwurzel und Sennesblätter ebenfalls ein Bestandteil des kleinen Schwedenbitters. In Deutschland unterliegen diese jedoch der Apothekenpflicht und sind daher nicht in dieser Mischung enthalten. Sie können diese zwei Zutaten in einer Apotheke erwerben.

Anwendung

Innerlich sollte man den kleinen Schwedenbitter nur verdünnt anwenden. Zur Vorbeugung kann man morgens und abends jeweils 1 TL verdünnt, z.B. in einer Tasse Tee, einnehmen. Bei Unwohlsein aller Art erhöht man die Menge auf 3 TL am Tag.

Äußerlich kann man den kleinen Schwedenbitter als Umschlag verwenden. Dazu sollte man die betroffene Hautpartie vorher mit einer hautpflegenden Salbe, z.B. Ringelblumensalbe, einreiben, um ein Austrocknen zu verhindern. Sollte es zu Hautreizungen kommen, muss der Umschlag umgehend entfernt werden.

Anleitung für einen Schwedenbitteransatz

Die Schwedenkräuter werden in ein verschließbares Glasgefäß gegeben. Anschließend gibt man 1 1/2 l 38 - 40%-igen Alkohol (z.B. Wodka, Doppelkorn) dazu. Jetzt wird das Ganze 14 Tage in der Sonne oder einem anderen warmen Platz stehen gelassen. Wichtig ist es, den Ansatz täglich zu schütteln. Nach den 14 Tagen wird der fertige Schwedenbitter abgeseiht und in dunkle Flaschen gefüllt. Kühl und dunkel aufbewahrt, ist der Schwedenbitter mehrere Jahre haltbar.

Diese Informationen beziehen sich auf das Buch Gesundheit aus der Apotheke Gottes von Maria Treben.

Kleiner Schwedenbitter

Ansatzkräuter
9,50 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeit: 1-2 Werktage, sofort Lieferbar

Preis je 1kg: 135,71 EUR
  • Kostenfreier Versand * ab 50,-
  • Schnelle Lieferung
  • Europaweiter Versand
  • BIO-zertifizierter Händler
  • Beste Qualität
  • Naturkräuter, Heilkräuter, Heilpflanzen, Tees, Gewürze, Superfoods. Zertifiziert aus kontrolliert biologischem Anbau.
    *Kostenfreier Versand innerhalb von Deutschland ab einen Warenbestellwert in Höhe von 50,- Euro.
    Herbis Natura GmbH | Öko-Zertifiziert | Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006